Projekte ab 2015

FORMULAR

KONTAKTDATEN



*
*
*





*
*
*

PROJEKTINFORMATIONEN

*
*
*
*
*
*
*

PROJEKTBILDER HOCHLADEN

Bitte nur qualitativ hochwertige Fotos hochladen.

*
*
*
*
*

…und dann wüssten wir gerne noch

AKZEPTIEREN SIE DIE WETTBEWERBSBEDINGUNGEN

*

Herzlich willkommen!

und nix wie angemeldet und teilgenommen am „My Project 2017“ bei dem jeder mitmachen kann, der Skurriles, Verwirrendes, Schönes, Solides, Fantasievolles, Brauchbares, Beeindruckendes, oder, oder, oder… aus Wood-Mizer gesägtem Holz gebaut hat. Wir freuen uns über jede eingehende Anmeldung und auf einen interessanten Wettbewerb. Ab dem 01. Januar bis zum 29. September können die Projekte eingereicht werden, die Gewinner werden im November 2017 bekannt gegeben.

Und so geht’s:
Ein bis drei Projekte aussuchen und Kategorien auswählen in die sie hineinpassen. Es gibt drei Bereiche die zur Verfügung stehen: Gebäude, Möbel und andere Projekte. 

Das Anmeldeformular ausfüllen, eine möglichst genaue Beschreibung des Projektes machen und gute Fotos hochladen, damit das Publikum  was anzuschauen hat und der Jury die Entscheidung leichter fällt. Wer Schwierigkeiten hat das allein zu machen, kann auf Hilfe aus Schletau zählen. 

 

PREIS INFORMATION
Möbel, Gebäude und andere Projekte - das sind die drei Kategorien in denen man sein Projekt anmelden kann. Für jede Kategorie werden 3 Preise vergeben.
   • 1. Preis - 700 € 
   • 2. Platz - 500 € 
   • 3. Platz - 300 €

Zusätzlich zu dem erhält jeder Gewinner eine Wood-Mizer Uhr, ein Wood-Mizer Modell Sägewerk und eine Teilnahmeurkunde.

 


TIPPS UND EMPFEHLUNGEN
  • Bitte füllen Sie alle erforderlichen Felder aus, um ihr Projekt bestmöglich darzustellen.
  • Stellen Sie sicher, Ihre Kontaktdaten korrekt sind.
  • Geben Sie uns so viele Details über Ihr Projekt wie möglich, so dass unsere Juroren  Ihr Projekt gut beurteilen können.
  • Sie können bis zu drei Projekte einreichen.



SENDEN FOTOS IN HOHER QUALITÄT

  • Stellen Sie sicher, dass Ihre Fotos mit einer Kamera mit hoher Auflösung und bei gutem Licht aufgenommen werden, das hilft den Juroren bei der Beurteilung. Wenn Sie mehr Fotos senden möchten als im Upload vorgesehen sind - gerne! Senden Sie die Bilder direkt an jmooney@woodmizer.com

Regeln und Bedingungen

  1. Organisator Der Organisator des „My Project 2017“ ist Wood-Mizer Industries Sp. z o.o., mit Sitz in Polen,  ul. Nagórna 114, 62-600 Koło . Der Wettbewerb wird auf Basis der Bedingungen entsprechend verbindlich gesetzlicher Vorschrift organisiert. Die Vorschriften des Wettbewerbes sind auf folgender Internetseite www.woodmizer-europe.com ebenfalls veröffentlicht.

     

  2. Wettbewerb „My Project 2017“ wird für alle Wood-Mizer Säger in Europa veranstaltet, egal ob Anfänger oder Profi. Ziel des Wettbewerbes ist es, interessante Projekte aus Holz zu präsentieren die unter Mitwirkung einer Wood-Mizer Säge verwirklicht werden konnten. Der erste europäische Wettbewerb fand vor zwei Jahren statt und es wurden wunderbare  Projekte eingereicht. Leider kann nicht jeder gewinnen, aber es lohnt sich teilzunehmen.

     

  3. Bedingungen zur Teilnahme am Wettbewerb Der Einsendezeitraum  ist vom 01.Januar bis zum 29.September 2017.

    Um an dem Wettbewerb teilzunehmen müssen Sie:
    Ein Anmeldeformular ausfüllen und  die Bedingungen zur Teilnahme am Wettbewerb akzeptieren ( Teilnahmeerklärung zu finden auf der Webseite)
    Projekte können nur von einem Teilnehmer entgegen genommen werden , wenn er alle oben genannten Voraussetzungen erfüllt. Nur Projekte , die bis zum Einsendeschluss am 29. September 2017 , auf der Webseite veröffentlicht wurden, nehmen am Wettbewerb teil.  Bilder Ihres Projektes können Sie über die Internetseite im Anmeldeformular oder per Mail an
    jmooney@woodmizer.com einsenden. Beim Senden Ihrer Bilder an Wood-Mizer, erklären Sie sich mit derer Veröffentlichung einverstanden.
     

  4. Veröffentlichungsbedingungen Je Teilnehmer sind bis zu drei Projekte erlaubt. Der Teilnehmer entscheidet selbst über die Anzahl der veröffentlichten Bilder, die in Verbindung zu einem Projekt stehen. Falls ein Teilnehmer mehr als drei Projekte einsendet, bestimmt eine Kommission, bestehend aus Wood-Mizer Sales Manager, Wood-Mizer PR Spezialist und Wood-Mizer Marketing Koordinator über Ihre Projekte und wählen die drei, Ihrer Meinung nach Interessantesten Projekte, zur Teilnahme am Wettbewerb aus. Sobald der Teilnehmer sein Projekt eingeschickt hat, ist  keine Änderung der Bilder mehr möglich.
     
  5. Ende und Entscheidung des Wettbewerbes Veröffentlichung der Gewinner findet im November 2017 statt. Die Jury wählt die drei besten Projekte aus jeder der drei Kategorien  : -Möbel -Gebäude -andere Projekte Die Beurteilung der Jury ist endgültig. Die Gewinner des Wettbewerbes werden innerhalb von 30 Tagen nach Ende des Wettbewerbes mittels einer Email oder eines Briefes benachrichtigt. Informationen werden an die im Teilnahmeformular angegebene Adresse versandt. Sollte der Gewinner keine Kontaktdaten zur Verfügung stellen, ist es das Recht der Jury einen anderen Gewinner zu bestimmen. 
     
  6. Preise Die Preise werden als Einkaufkredit bei der Wood-Mizer GmbH und seinen Vertretern vergeben. Der Betrag des Preises wird zum Erwerb von Wood-Mizer Produkten oder entsprechendem Service verwendet. Dieser Einkaufskredit wird mit Namen, in Euro herausgegeben und kann nicht in Bargeld getauscht werden oder auf eine andere Person übertragen werden. Nach Ausgabe hat dieser eine Gültigkeit von einem Jahr. In jeder der drei Kategorien werden die Plätze eins bis drei vergeben – Möbel, Gebäude und andere Projekte. Preisgelder entsprechend der Platzierung sind wie folgt: Preis - 700,-€ Preis – 500,-€ Preis – 300,-€ Projekte der Wettbewerbsgewinner werden zusätzlich mit Wood-Mizer Produkten anerkannt und auf der Webseite des Veranstalters, wie auch Facebook veröffentlicht.
     
  7. Zusätzliche Bedingungen Mit der Teilnahme versichert der Teilnehmer, dass das veröffentlichte Projekt nicht auf die Rechte Dritter zugreift. Verantwortung, für das Eingreifen auf Rechte Dritter bei Veröffentlichung der Bilder , übernimmt der Teilnehmer selbst. Der Organisator des Wettbewerbes erhält das Recht alle Ihm zugesandten Bilder eines Projektes , auch Bilder gehörend zu Projekten , die nicht gewonnen haben, in seinen Veröffentlichungen und/oder Werbeaktionen zu verwenden. Jeder Teilnehmer stimmt bei Teilnahme am Wettbewerb zu, dass er keinen Anspruch auf Vergütung bei Nutzung seiner Bilder Seitens des Organisators besteht.

    Eingesandte Bilder werden zu Eigentum des Veranstalters.
    Mit dem versenden der Arbeiten eines Teilnehmers, transferiert dieser alle  Copyrightrechte bezüglich der Bilder in allen Feldern der Nutzung , die dem polnischen Gesetz am Tag des Versendens bekannt sind. Insbesondere soll gelten:
    Marketinggenehmigungen für Kopien und Wiederherstellungen des Bildes in jeder Form, nicht exklusiv im Druck oder CD-Rom. Das Speichern der Fotos in ganzen Teilen oder Teilstücken eines Computerspeichers, sodass diese für Jeden zu jeder Zeit zugänglich sind.
    Benutzung ganzer oder Teilstücke eines Bildes in Informationen über den Organisatoren, Werbematerialen , Druck oder Medien.
    Der Teilnehmer befreit den Veranstalter von jeglicher Verpflichtung, selbst wenn durch die Benutzung der Fotos in das Recht Dritter eingegriffen wird, beinhaltend moralische Rechte und Copyrightrechte.
    Der Organisator entschädigt den Teilnehmer mit keinen Kosten, die mit der Teilnahme am Wettbewerb verbunden sind.
     

  8. Beschwerdeverfahren Das Beschwerdeverfahren ist auf die Beurteilung der Jury nicht anwendbar, dazu gehören ebenfalls von der Jury veröffentlichte Projektfotos. Jeder Bewerber hat das Recht eine Klage im Falle von Nicht-Qualifizierens eines Projektes gegenüber der Konkurrenz einzureichen. Ein Teilnehmer der Bedenken über die Qualifikation eines anderen Bewerbers hat, kann diese per Post oder Email innerhalb von 3 Tagen nach Veröffentlichung beim Organisator einreichen. Die Beschwerde wird vom Überwachungsauschuss innerhalb von zehn Tagen nach Erhalt untersucht . Die berichtende Person wird über das Ergebnis des Beschwerdeverfahrens, durch einen Einschreibebrief an die im Beschwerdebrief angegebene Adresse benachrichtigt. Der folgende Überwachungsauschuss beaufsichtigt die Veranstaltung: -Robert Baginski Vizepräsident des Ausschusses des Managements der Industrien von Wood-Mizer -Ryszard Bednarowski Rechtsberater
     
  9. Finale Bedingungen Der Organisator ist berechtigt die Bedingungen der gegenwärtigen Regulierung zu ändern. Der Veranstalter kann jederzeit Teilnahmen annullieren, ohne irgendwelche Gründe zu erwähnen. Teilnahme am Wettbewerb ist freiwillig. Der Teilnehmer gibt sein Einverständnis dass der Organisator seine Angaben sammelt und auswertet. Die Teilnehmer haben das Recht auf Ihre Angaben zuzugreifen. Daten werden nicht an Dritte weitergegeben oder verkauft. Bisher nicht erwähnte Fälle werden durch Zivilgesetze und das Copyrightrechte geregelt.